KKH Bergstrasse
KKH Bergstrasse

Stichwortsuche


Funktionsbereich Endoskopie und Sonographie

Chefarzt PD Dr. med. Uwe Seitz

Hauptabteilung
Tel.: 06252 / 701 - 207
Fax : 06252 / 701 - 342
innere1@kkh-bergstrasse.de

 

In der Abteilung werden jährlich etwa 3.500 diagnostische und therapeutische endoskopische Eingriffe sowie etwa 4.000 diagnostische und interventionelle sonographische Untersuchungen durchgeführt.

 

Leistungsspektrum Endoskopie / Sonographie

  • Diagnostische Endoskopie
    • Oesophago-Gastro-Duodenoskopie (Spiegelung von Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm mit ggf. Entnahme von Gewebeproben)
    • Enteroskopie (Spiegelung des an den Zwölffingerdarm anschließenden Dünndarmes)
    • Endoskopische retrograde Cholangio-Pankreatikographie (ERCP: Röntgendarstellung der Gallenwege und des Bauchspeicheldrüsenganges nach Kontrastmittelfüllung)
    • Proktoskopie (Spiegelung des unteren Enddarmes)
    • Rektoskopie/Sigmoidoskopie (Spiegelung des Enddarmes und unteren Dickdarmes)
    • Ileo-Koloskopie (Spiegelung des gesamten Dickdarmes und ggf. des unteren Dünndarmes)
    • Chromoendoskopie (endoskopische Untersuchung der Schleimhaut von Speiseröhre, Magen oder Darm unter Anwendung spezieller Färbeverfahren)

  • Sonstige diagnostische Eingriffe
    • Leberblindpunktion (Bauchspiegelung)
    • Laparaskopie
    • Knochenmarkspunktionen und Beckenkammstanzen

  • Therapeutische Endoskopie
    • 24- Stunden-Notfall-Endoskopie
    • Endoskopische Blutstillung bei Ulkusblutung, Varizenblutung etc. (endoskopische Verfahren: Unterspritzung, Ligatur, Clip, APC-Koagulation)
    • Endoskopische Varizentherapie (Behandlung von Krampfadern in Speiseröhre und Magen mit Ligaturen und Verödung)
    • Schlingenbiopsie (Entnahme tiefer Gewebeschichten des Magens mit der elektrischen Schlinge)
    • Polypektomie (endoskopische Abtragung von Polypen mit Schlinge und Hochfrequenzstrom) Bougierung und Ballondilatation (Dehnungsbehandlung) von Engstellen im Magen-/Darmtrakt
    • Implantation von Stents und Endoprothesen (Überbrückungsröhrchen in Gallengang und Speiseröhre)
    • Perkutane endoskopische Gastrostomie (PEG) (Einlegen von Ernährungssonden in den Magen unter endoskopischer Kontrolle)
    • Proktologische Therapie (Haemorrhoiden-Verödung, Spaltung von Perianalvenenthrombosen) Interdisziplinäre proktologische


Sprechstunde gemeinsam mit der chirurgischen Klinik des Hauses, jeweils dienstags 14:00-15:00 Uhr nach telefonischer Voranmeldung unter Tel. 06252 / 701 - 213.

 

  • Diagnostische Sonographie
    • 24-Stunden-Notfall-Sonographie
    • B-Bild-Sonographie von Leber, Gallenblase/Gallenwegen, Bauchspeicheldrüse, Gefäßen, Lymphknoten, Milz, Nieren und Schilddrüse (bildliche Darstellung der inneren Organe mit Ultraschall zur Beurteilung krankhafter Veränderungen)
    • Farbdopplersonographie abdomineller Gefäße
    • Sonographisch gezielte Punktionen (ultraschallgesteuerte Gewinnung von Geweben oder Flüssigkeiten aus Tumoren und krankhaft veränderten Organen)
  • Therapeutische Sonographie
    • Sonographisch gezielte Punktionen von Ergüssen, Abszessen, Seromen, Pankreaspseudozysten (Ableitung von krankhaften Flüssigkeitsansammlungen unter Ultraschall-Kontrolle)
    • Sonographisch gezielte Leberzystenverödung
    • Sonographisch gezielte Alkoholinjektionstherapie bei Leberzellkarzinom


 

 


 

 

 

 

                                            

   

 ClarCert

  Seite drucken

 

 Startseite | Kontakt | Anfahrt | Sitemap | Impressum


Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH - eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg | Viernheimer Str. 2 | 64646 Heppenheim | Telefon 06252-701-0 | Fax 06252-701-347 | Mail: info@kkh-bergstrasse.de