KKH Bergstrasse
KKH Bergstrasse

Stichwortsuche


Gastroenterologie: Innere Medizin I

Chefarzt PD Dr. med. Uwe Seitz

Hauptabteilung
Tel.: 06252 / 701 - 207
Fax : 06252 / 701 - 342
innere1@kkh-bergstrasse.de

50 Betten

Informationsforum für internistische Assistenzärzt/innen



Innere Medizin I

Das gesamte Spektrum internistischer Erkrankungen wird in der Abteilung für Innere Medizin I diagnostiziert und behandelt. Spezielle Kompetenz besteht auf dem Gebiet der Gastroenterologie und Hepatologie sowie der Diabetologie und Infektions-krankheiten. Das Kreiskrankenhaus Bergstraße ist das führende Zentrum für Magen- und Darmerkrankungen in der Region. Derzeit arbeitet die Mehrzahl der Gastroenterologen im Kreis Bergstraße am Kreiskrankenhaus.

Mit dem neuen Chefarzt PD Dr. Uwe Seitz wurde das schon seit über 20 Jahren bestehende sehr gute Angebot im Bereich der Endoskopie stark erweitert. Zahlreiche, teils aufwändige und schwierige endoskopische Untersuchungen werden auf höchstem Niveau durchgeführt. Je nach Art der Untersuchung und Belastbarkeit des Patienten erfolgen die Untersuchungen ambulant oder stationär.

 

In enger Zusammenarbeit mit der Chirurgie und auswärtigen Spezialisten wird ein Darmzentrum nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft betrieben und unterliegt deren externer Qualitätskontrolle.

 

Behandlungsschwerpunkte:

Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen der Speiseröhre, Magen, Dünn- und Dickdarm sowie Leber und Bauchspeicheldrüse.

 

Endoskopie

  • Modernste hochauflösende Endoskopie von Magen, Dünn- und Dickdarm (HDTV, NBI, Kapsel- und Ballonenteroskopie):
  • ERCP = Darstellung und Therapie an Gallen- und Bauchspeicheldrüsengängen (Gallengangsteine, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Stents)
  • Polypektomie (Polypenabtragung), auch ausgedehnte Mukosektomien
  • Behandlung von Speiseröhren- und Magen-Varizen (Ligatur, Sklerosierung und Histoacryl-Verklebung
  • Aufdehnung von Engen bei Schluckstörungen oder am Magenausgang und Darm
  • PEG und andere Ernährungssonden
  • Minimal invasive Behandlung des Zenker-Divertikels
  • Endosonographie mit endosonographisch gesteuerter Feinnadelpunktion

 

Sonographie

  • An Bauch und Schilddrüse einschl. Feinnadelpunktion
  • Farbdopplersonographie
  • Kontrastmittelsonographie

 

Behandlung des Diabetes mellitus (Zuckererkrankung)

  • Behandlung des Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2
  • stationäre Diabetes-Einstellung, wenn ambulant nicht möglich
    » Informationen zum Thema Diabetes und Diätberatung
  • Akutbehandlung von Komplikationen
  • Hilfe zur Selbsthilfe durch strukturierte Schulung (einzeln oder in Gruppen)
  • Diabetes-Selbsthilfegruppe zur langfristigen weiteren Betreuung
  • ambulante Weiterbetreuung durch Kooperation mit dem Schulungsverein (Hausärztenetz Heppenheim)
  • Ernährungs- und Diätberatung (auch für Nicht-Diabetiker)

 

Infektionskrankheiten

  • alle im Krankenhaus zu behandelnden Infektionen mit Bakterien, Viren, Parasiten oder Pilzen
  • Behandlung von Problemkeimen

 

Diagnostik von Blut- und Knochenmarks-Erkrankungen / Beckenkammpunktionen

 

 

Innere Medizin

 

Magenspiegelung: Während der Patient für die Dauer der Untersuchung in den Schlaf versetzt wird (Sedierung), werden Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm untersucht.
Dem Arzt assistiert eine Endoskopieschwester. Eine weitere Schwester oder ein Arzt überwachen den schlafenden Patienten.

 

Dr. Seitz
  Chefarzt

PD Dr. med. Uwe Seitz

Dr. Rüeck-Haghgo

  Leitende Oberärztin 

Dr. med. Claudia Rüeck-Haghgo


Timo Braun

Oberarzt

Timo Braun


Bild folgt

Oberarzt

Philipp Herberg


Dr. Resch

Oberärztin

Dr. med. Kirsten Resch

 


 

 

                                            

   

 ClarCert

  Seite drucken

 

 Startseite | Kontakt | Anfahrt | Sitemap | Impressum


Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH - eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg | Viernheimer Str. 2 | 64646 Heppenheim | Telefon 06252-701-0 | Fax 06252-701-347 | Mail: info@kkh-bergstrasse.de